Im Namen der Hunde danken wir Ihnen dass Sie sich die Mühe nehmen sie zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten.                                                         

 

Kursdaten:

Theorie  

nur noch auf Anfrage                                                                                               

Die Sachkundenachweise werden abgeschafft per 01.01.2017.

Bis dahin ist der Theoriekurs für Ersthundehalter obligatorisch

Praxis                                                                                                                           

Praxiskurse führen wir keine mehr durch da diese abgeschafft werden per 01.01.2017

 

Achtung: Die Abschaffung des Sachkundenachweises hat nichts mit den kantonalen obligatorischen Kursen zu tun.

Die Kurse für grosse Hunde müssen nach wie vor besucht werden (Welpenförderung, Junghundekurs, Erziehungskurs)

 


Zum Anmeldeformular

 

Theoriekurs:           

(Nur Ersthundehalter)

Vor der Anschaffung eines Hundes müssen Ersthundehalter einen Theoriekurs besuchen. Der Theoriekurs vermittelt die Bedürfnisse eines Hundes, den richtigen Umgang mit ihm, korrektes Verhalten in der Öffentlichkeit, Kostenfaktoren, Gesundheit und deren Prophylaxe, die Gesetzgebung rund um den Hund und vieles mehr.  

Nach absolvieren des Theoriekurses erhält jeder Teilnehmer eine schriftliche Bestätigung.

Danach muss man sich bei der Gemeinde als Hundehalter registrieren lassen.

Preise:                      1 x 4 Stunden                                                      CHF 210.00 inkl Ordner mit allen Unterlagen