Im Namen der Hunde danken wir Ihnen dass Sie sich die Mühe nehmen sie zu verstehen und mit ihnen zu arbeiten.                                                         

 

 

 

Kursdaten:

Termine nach Vereinbarung - geschlossene Gruppen ab 3 Teilnehmern. Trainingszeiten variabel.                                                                               

 

zum Anmeldeformular

 

SpassSport 

 

Die Disziplin SpassSport erfreut sich grosser Beliebtheit 

SpassSport ist eine Breitensportbewegung, bei der die  Plauschhündeler auf ein Ziel hin arbeiten können, ohne die Präzision und  das Tempo von andern Disziplinen im Hundesport erreichen zu müssen.  Vielmehr geht es darum, den Hund auf feine Art führen und ihn Aufgaben  lernen zu lassen.

SpassSport soll eine Beschäftigung sein, wo Hund und Mensch  zusammen Spass erleben und mit Engagement und Freude die gestellten  Aufgaben zu erfüllen versuchen.

Dazu gehört auch eine seriöse Vorbereitung. Nur wer Sicherheit in den Übungen erlangt hat, kann diese mit Freude zeigen.

Es wird in vier Kategorien unterteilt zu denen es verschiedene Übungen gibt:

  1. Bindung Mensch-Hund; z.Bsp. muss der Hund auf einer  gelegten Linie durch Alltagsgegenstände geführt werden ohne sich durch  diese beirren zu lassen. Der Hund darf aber nur rein körpersprachlich  geführt werden, keine Kommandos, keine Geräusche.
  2. Führigkeit; z.Bsp. Der Hund wird aus Distanz um ein  Quadrat geschickt, das er in einem vorgegebenen Radius umlaufen muss.
  3. Geschicklichkeit; z.Bsp. in oder auf Autopneu stehen mit den beiden Vorderpfoten.
  4. Nasenarbeit; z.Bsp. Suchen eines persönlichen Gegenstandes hinter 4 Verstecken.

Alle Disziplinen finden sie unter folgendem Link.  

 

Preise:            

Gruppenlektionen                                              10er Abo CHF 335.00